Lehrlingswettbewerb 2020

Anlass

Datum

Preisverleihung des Lehrlingswettbewerbes
in Olten

Donnerstag 19. März 2020

Lehrlingswettbewerb des Maler- und Gipserunternehmer-Verbandes Kanton Solothurn (SMGV Kanton Solothurn).

Die Preisverteilung des Lehrlingswettbewerbes vom 19. März 2020 konnte anlässlich der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt im Theaterstudio, Ölten abgehalten werden. Die Prämierung für die besten Arbeiten fand jedoch trotz allem statt und wurde in der Berufsfachschule Olten im Beisein der beiden Lehrpersonen sowie dem Rektor, Herrn Thomas Schneider durchgeführt.

Rangliste 2020

Die Arbeiten 1. Lehrjahr
Die Lernenden im 1. Lehrjahr gestalteten ein eigenes Werbeplakat, welches in Zukunft für weitere Wettbewerbe gebraucht werden kann. Das Plakat sollte auf den Betrachter anregend, erfrischend und belebt wirken. Beim Malen des Plakates mussten die Lichtverhältnisse mit einbezogen und das Motiv mit Licht- und Schattenwirkung entsprechend gestaltet werden. In der Farbenwahl waren die Lernenden frei.

Ranglisten

1. Lehrjahr

1. Kai Sieber, Maler Stüdeli, Solothurn, Michael Guthauser, Bruno Krüttli. Erlinsbach 3. Christoph Rastorfer, Stephan Meister GmbH, Matzendorf 4. Amy Heer, Theo Henz GmbH, Bärschwil 5. Jana Fluri, R. Büttl4r Maler AG, Balsthal 6.Mohamad Mohamad, Menz AG, Luterbach 7. Rahel Renggli, Bruderer & Co.. AG, Wangen 8.David Tran, Hans GasferAG, Schönenwerd 9. Valmir Arslani, Lisibach Malergeaschäft, Solothurn l0.Gioia Badula, Berlnasconi, Solothurn 11. Patricia Bart, Gäumalerei Hug AG, Egerkingen 12.Rafael Machado, Ernst Christ AG, Matzendorf

Das Podest im 1. Lehrjahr
gemeinsam auf dem 1.Rang: Kai Sieber (links), Michael Guthauser (rechts), 3.Rang : Christoph Rastorfer (mitte)

Die Arbeiten 2. Lehrjahr

Bei diesem Lehrjahr wurde das Konzept mit der Plakatwerbung übernommen, der Schwierigkeitsgrad jedoch erhöht. Die Aufgabe der Lernenden bestand darin, ein grafisches Motiv auf ein Pinselgeschirr zu darin, ein grafisches Motiv auf ein Pinselgeschirr zu übertragen und werbewirksam zu gestalten Das Pinselgeschirr sollte der Kundschaft Einblicke in die vielfältige Ausbildung im Malerberuf gewähren.

Ranglisten

2. Lehrjahr

1. Corina Riggenbach, Jäggi AG, Bellach, 2. Anelle Cartier, Blattner Malerei GmbH, Gretzenbach, 3.Nathalie Hofer, Hans Gassler AG, Schönenwerd, 4. Florence Kobel, Bernasconi, Solothurn, 5. Kevin Schmidt, W. Sigrist AG, Trimbach, 6.Lee Grossenbacher, W. Sigrist AG, Trimbach, 7. Darlene Schluep, Blattner Malerei GmbH, Gretzenbach, 8. Gian Borer, Severin Borer AG, Büsserach, 9. Sarah Fochi, Branger-Frigerio + Co., Solothurn

Das Podest im 2. Lehrjahr
1. Rang: Corina Riggenbach (mitte), 2. Rang: Anelle Cartier (rechts), 3. Rang: Nathalie Hofer (links), Berufsfachschullehrer: Andreas Brändli ( rechts aussen)

  • 4. Rang: Florence Kobel
  • 5. Rang: Kevin Schmidt
  • 6. Rang: Lee Grossenbacher
  • 7. Rang: Darlene Schluep
  • 8. Rang Gian Borer
  • 9. Rang: Sarah Fochi